Trainer-Ordnung

des Österreichischen Bogensportverbandes

Die Trainer-Ordnung löst das bisherige Ausbildungshandbuch ab und bringt vor allem für die Fortbildungsverpflichtung über alle Ausbildungsstufen Neues:

Für ÖBSV-Übungsleiter/innen ändert sich an der Anzahl der zu besuchenden Fortbildungen, um den Status ÖBSV Übungsleiter/in zu behalten, nichts. Eine Fortbildung in einem Zeitraum von zwei Jahren ist zu besuchen. Wer dies bisher nicht erfüllt hat, hat noch dieses Jahr die Möglichkeit eine Fortbildung zu machen und dadurch den Status ÖBSV Übungsleiter/in zu behalten, auch wenn er/sie den Anforderungen des Ausbildungshandbuch nicht entsprochen hat.
Fortbildungen, die nicht über den ÖBSV ausgeschrieben werden, sondern zum Beispiel von den Bundessportakademien, den Dachverbänden oder der Bunds-Sport-Organisation, können angerechnet werden, wenn sie den Erfordernissen der Trainer-Ordnung entsprechen. Dieser Nachweis muss für die Anerkennung an das ÖBSV-Büro  gesendet werden.

Für ÖBSV-staatlich geprüfte Instruktoren/Instruktorinnen gilt ab 1.9.2017, dass in zwei Jahren zwei Fortbildungen besucht werden müssen, um den Status aufrecht zu erhalten.
Fortbildungen, die nicht über den ÖBSV ausgeschrieben werden, sondern zum Beispiel von den Bundessportakademien, den Dachverbänden oder der Bunds-Sport-Organisation, können angerechnet werden, wenn sie den Erfordernissen der Trainer-Ordnung entsprechen. Dieser Nachweis muss für die Anerkennung an den Ausbildungsreferenten gesendet werden.

Für ÖBSV-staatlich geprüfte Trainer/innen gilt ab 1.9.2017, dass in einem Jahren eine Fortbildungen besucht werden muss, um den Status aufrecht zu erhalten.
Fortbildungen, die nicht über den ÖBSV ausgeschrieben werden, sondern zum Beispiel von den Bundessportakademien, den Dachverbänden oder der Bunds-Sport-Organisation, können angerechnet werden, wenn sie den Erfordernissen der Trainer-Ordnung entsprechen. Dieser Nachweis muss für die Anerkennung an den Ausbildungsreferenten gesendet werden.

Wir bitten Euch alle Urkunden und Zeugnisse von externen Fortbildungen, die ihr als Fortbildung im Sinne der Fortbildungsverpflichtung heranziehen möchtet, unserem Büro zu senden.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren