Bericht zum 4-Länderturnier nach WA 3-D in Lendava, Slowenien

30.03.2016

Vom durchführenden Verein Lendava wurde ein herausforderndes WA 3-D Turnier in einem sehr  interessanten Gelände organisiert. Es waren 175 BogensportlerInnen aus 4 Nationen (Slowenien, Kroatien, Ungarn und Österreich) anwesend. 

Neben den internationalen Topschützen war auch Österreich mit 24 BogenschützenInnen vertreten.

Trotz Müdigkeit, nach einem sehr intensiven 2-Tages-Trainingslehrgang, konnten beim Turnier noch einmal alle Reserven mobilisiert und sehr gute  Ergebnisse erreicht werden.

Platzierungen:
  • Comp.-Damen: Karin Wildmann, Rang 2
  • IB.-Damen: Heldis Zahlberger, Rang 1; Silvia Heigl, Rang 2; Daniela Riepl, Rang 3, Sandra Klestil, Rang 6
  • LB.-Damen: Doris Pitschmann, Rang 2; Reinalter Anita, Rang 3 
  • Comp.-Damen Kad.: Wildmann Katharina, Rang 1
  • LB.- Herren: Kurt Rainer, Rang 1, Martin Pitschmann, Rang 2
  • Comp.-Herren: Nico Wiener, Rang 1; Wolfgang Wiener, Rang 2; Alex Dier, Rang 4, Franz Sumper, Rang 6 und Rene Pachernegg, Rang 17
  • IB.-Herren: Alex Parschisek, Rang 1; Schwaiger Michael, Rang 4; Uwe Lackner, Rang 7 und Erwin Zahlberger, Rang 9
  • BB.-Herren: Gerhard Hubmann, Rang 1; Florian Faik, Rang 5 (als Schüler in der Herrenklasse gestartet), Andreas Rainer, Rang 7; Florian Kasberger, Rang 8; Markus Marhann, Rang 11

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren