Central European Cup (Dugo Selo/Kroatien): Michael Matzner-Österreichischer Rekord, Nina Riess- Sieg!

18.07.2017 | Category: Presse (59)

Strahlender Sonnenschein beim 3. Bewerb des CECs in Kroatien. Das Team um Bundestrainer Samo Medved, Nina Riess, Andreas Gstöttner, Dominik Irrasch und Michael Matzner, zeigte eine gute Leistung.

Michael Matzner bei den Compound Herrn konnte sich nach den Qualifikationsrunden den 4. Rang sichern. In der Elimination, im ¼ Finale war Michael unschlagbar. Er machte keinen Fehler und schoss Höchstscore! 150 Ringe - Nationaler Rekord!!

Im Halbfinale liefen die ersten Passen nicht so rund und er qualifizierte sich fürs Kleine-Finale. Dort traf er auf Mario Vavro (HR)der einen ähnlichen Lauf hatte wie Michael im ¼ Finale. Am Ende 4. Platz und österreichischer Rekord! 1.Platz Domagoj Buden(HR)

Bei den Recurve Damen konnte Nina Riess sich gegen ihre Kontrahentinnen durchsetzten. Souverän nach der Qualifikation auf Rang 1. Konnte sie sich auch in den Eliminationsrunden gegen ihre Mitstreiterinnen beweisen. Im Goldfinale gegen Paulina Baloghova(SVK) lief es für Nina sehr gut- Sieg für Nina Riess!

Die beiden Recurve Herrn, Dominik Irrasch und Andreas Gstöttner, lagen nach der Qualifikation auf Rang 4 und 7. Beiden begannen mit einer sehr guten Eliminationsrunde. Doch im ¼ Finale war für beide dann Schluss. 1. Platz Matija Mihalic(HR)

Alle nehmen wichtige Punkte für die Gesamtwertung mit. Das Finale in Ungarn im September wird spannend!

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren