Bogensportvereine mit Angeboten für Menschen mit Beeinträchtigungen gesucht

21.09.2017 | Category: Para Archery (56)

Der Österreichische Behindertensportverband sucht Vereine

Der Österreichische Behindertensportverband hat den Ausbau des behinderungsspezifischen Vereinsnetzwerkes unter Einbindung der Bundes-Sportdach- und -fachverbände vorgeschlagen. Es soll damit Menschen mit Beeinträchtigungen die Möglichkeit geboten werden, sich direkt an Vereine wenden zu können, die ihnen die Ausübung der gewünschten Sportart ermöglichen können.

Der Österreichische Bogensportverband wurde gebeten, Bogensportvereine zu nennen, die Sportbetreuung für Menschen mit Behinderung kompetent anbieten können. Das ist eine sehr gute Möglichkeit für Bogensport-Vereine, sich an ein breites interessiertes Publikum zu wenden und neue Mitglieder zu gewinnen.

Die Vereine sollen bitte ebenfalls angeben, welche der folgenden Teilbereiche sie abdecken können (ausgebildete Coaches und bauliche Infrastruktur):

Bogenschießen für die Bereiche

• Amputierten- und Rollstuhlsport

• Mentalbehindertensport

• Blinden- und Sehbehindertensport

• Cerebralparetikersport

• Gehörlosen- und Hörbehindertensport

Interessierte Vereine werden gebeten, dem Büro (oebsv(kwfat)oebsv(kwfdot)com) bis spätestens 30.09.2017 mitzuteilen, ob die Vereinsdaten an den Österreichischen Behindertensportverband weitergegeben werden dürfen.

Andreas Kolar
ÖBSV Präsident

Bettina Kratzmüller
ÖBSV Beauftragte für Para-Archery

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren