ÖISS-Kongress Schule.Sport.Sportstätte - 50-Jahre-ÖISS

12.06.2014

Pressetext

Kongress Schule.Sport.Sportstätten, 13.-14.11.2014, Wien

Die Bedeutung regelmäßiger körperlicher Aktivität für die Gesundheit wird in der Gesellschaft zunehmend wahrgenommen und akzeptiert; Sport und körperliche Aktivität sind wichtige Einflussfaktoren für ein gesundes Aufwachsen und ein freudvolles Leben.

 Sport treiben ist ohne Sportstätte unmöglich - dies gilt für den Gesunden- und Breitensport gleichermaßen wie für den Spitzensport. Die Sportstätte als wertvolles Bewegungsareal für alle umfasst Wettkampf- und Traininganlagen gleichermaßen wie öffentlich zugängliche Natur- und Stadträume. Insbesondere den Bewegungsarealen in den Bildungseinrichtungen muss künftig erhöhte Aufmerksamkeit zukommen.

 Die Sportstätte im Brennpunkt zwischen Daseinsvorsorge und Budgetvorgaben ist ein immerwährend aktuelles Thema. In diesem Zusammenhang widmet das Österreichische Institut für Schul- und Sportstättenbau dem Thema Schule.Sport.Sportstätte einen zweitägigen  Kongress, der von 13. bis 14. November 2014 in Kooperation mit der Bildungsfachmesse "Interpädagogica" in der Messe Wien stattfinden wird.

 Der Kongress wird am ersten Tag aktuelle Fragen des Sportstättenbaus behandeln, nationale und internationale Good Practice Projekte vorstellen sowie Sanierung, Betrieb und Management von Sportanlagen beleuchten.

 Der zweite Kongresstag steht unter dem Motto "Schule und Sport" und widmet sich den Zusammenhängen zwischen Bewegung und Geist, Fragen rund um Spielwert, Sicherheit und Risiko sowie der täglichen Bewegungseinheit und dem Bewegungsraum Schule.

 Unter der Moderation von Volker Piesczek werden neben anerkannten heimischen Expertinnen und Experten auch internationale Fachleute referieren und neue Erkenntnisse einbringen.

 Die Feier anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des ÖISS im Rahmen des Kongresses versteht sich als Get-Together für die Fachwelt des Schul- und Sportstättenbaus.

 www.oeiss.org

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren