ParaschützInnen beim 9. Trattnachtal-Turnier, 120 Pfeile, Sternturnier

08.03.2018 | Category: Para Archery (56)

ParaschützInnen beim 9. Trattnachtal-Turnier, 120 Pfeile, Sternturnier

 

am Sa 10 02 2018 Distanz 18 m und So 11 02 2018 Distanz 25 m,

veranstaltet in der Messehalle Wels, parallel zur Österreichischen. Bogensportmesse 2018.

81 Teilnehmern in alle Bogenklassen, darunter auch 5 SchützInnen aus dem Bereich Para-Achery.

4 SchützInnen davon waren am ersten. Wettkampftag am Start in den Bogenklassen: Compound (mit Hilfsmitteln Linse, Scope, Stabi), Blankbogen Instinktiv (ohne Hilfsmittel).

Vertreten waren 4 Teilnehmer aus Tirol mit den derzeitigen Organisatoren für Rollstuhlsport Tirol Burkhard Engensteiner BSVRI (Compound, Allg. Klasse) und Sophie Brantl IHG (3.Platz, Compound , Allg. Klasse) , sowie Michael Holztrattner RSCTU ( Compound, Klasse W1),  der sein Turnier Debüt hatte und Albert Weissenegger, BC Kufstein, Senioren 1, der in der Klasse Instinktivbogen (ohne Hilfsmittel) schon sehr viel Erfahrung aufweisen kann.

Und der 5. Schütze war ein routinierter Para-Schütze aus Wien:  Friedrich Ziegler BSV Schönbrunn, der in seiner Klasse den 1 Platz (Compound, Senioren) errungen hat!

Die Tiroler ParaschützInnen trainieren 1*wöchentlich in Bad Häring; RSCTU, die derzeit aus einer 12-köpfigen Gruppe besteht.

"Hervorragend organisiert", tolle Atmosphäre, so lauteten nur einige der vielen positiven Rückmeldungen. Es gab sogar für die ersten 3 Platzierten in jeder Klasse Preise! Und man konnte bei diesem Sternturnier verschiedene Leistungsabzeichen erreichen.

Viel Liebe zum Detail, eine mit Fahnen geschmückte Bogenhalle der Messe Wels, sowie ein mit Schießscheiben unterlegtes Siegerpodest, das auch für Rollstuhlfahrer und Gehbehindertezu schaffen war.
Auch die Firmenlogos der Sponsoren waren durch Stellwände und einheitliche Bekleidung in Szene gesetzt. Auch für eine abwechslungsreiche Verpflegung der Gäste wurde alles unternommen, die sehr gut angenommen wurde.

Die Halle und das rollstuhlfreundliche Umfeld luden zum Wohlfühlen ein und hinterlassen eine äußerst positive Erinnerung an ein tolles Turnier!

Bericht: Sophie Brantl
Foto: Rene Schwarz

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren