Bericht Para-Archery Workshop Bad Häring

09.04.2018 | Category: Para Archery (56)

Para-Archery Workshop 07.04.2018 im RZ Bad Häring 

Am 7.April fand im Reha-Zentrum ein Workshop für Para-Archery statt. Einerseits um Patienten das Bogenschießen im Para-Bereich näherzubringen und andrerseits um bestehenden Schützen eine Möglichkeit der Klassifizierung zu geben. Die Planung und Durchführung erfolgte durch Klaudia Wipfler (Physiotherapeutin) und Rene Schwarz (Para-Archery Verantwortlicher). Dankenswerterweise durfte dieser Workshop unentgeltlich im Turnsaal des Reha Zentrums durchgeführt werden.

Es waren 12 angemeldete Patienten und von den 8 gemeldeten Schützen waren 6 zur Klassifizierung anwesend.

In der Vormittagseinheit wurden den Patienten, im Zuge der Therapie, die Grundzüge des Bogenschießens nähergebracht. Christian Linhart als BT Para und Rene als ÜL erklärten in der Theorie die Bogenarten kurz und leiteten danach die Interessierten neuen Schützen an.

Die Veranstaltung wurde auch durch den Sponsor BBraun unterstützt. Markus Mittermair von BBraun war mit seinen Produkten anwesend und sorgte auch mit Getränken für das Wohl der Schützen.

Für die nationale Klassifizierung der Schützen war der internationale Klassifizierer Marc Remie vor Ort, der mit Klaudia Wipfler die Klassifizierungsregeln durchging und Klaudia einschulte. Frau Wipfler wird in Zukunft die nationale Klassifizierung der Bogenschützen in Österreich übernehmen. Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft.

Foto: Bad Häring- Workshop 1 + 2

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren