ÜbungsleiterInnenausbildung in der Steiermark

02.05.2018

Im Frühjahr fand in der Steiermark eine ÜbungsleiterInnenaus- und Weiterbildung statt.
12 Personen absolvierten die Ausbildung, 3 ÜbungsleiterInnen nahmen daran zur Weiterbildung teil.

5 Praxistage und 2 Theorietage brachten den TeilnehmerInnen nicht nur viel Wissenswertes bei, sondern schweißten die Gruppe sehr intensiv zusammen.
Es wurde gearbeitet, gelernt, probiert, gelacht und alle tauschten sich gegenseitig aus. Der Prüfungstag forderte die zukünftigen Ül´s dann nochmal so richtig intensiv: 13 Personen, die das Bogenschießen einmal ausprobieren wollten (und den Auszubildenden unbekannt waren), stellten sich als ProbantInnen zur Verfügung. So wurde der Lehrauftritt unter realen Bedingungen durchgeführt, was bei allen Beteiligten wirklich gut ankam. Ein ganzer Vormittag war für die "Prüflinge" zu bestreiten, vom Aufwärmen über Koordination, Sicherheit, Materialkunde u. v. m bis zu einer Schnupperstunde in 1:1 Betreuung war das Programm mit den passenden Pausen abwechslungsreich gestaltet, die zukünftigen ÜL´s super vorbereitet und die ProbantInnen bekamen einen tollen Einblick, was Bogensport ist. Mit vielen Ideen, viel Neuem und viel Engagement dürfen wir die neuen ÜbungsleiterInnen nun in ihre Arbeitsfelder in den Vereinen entlassen und sind dankbar für die gemeinsame Zeit.

Wir wünschen alles Gute und freuen uns auf neue Begegnungen bei der einen oder anderen Weiterbildung.

Alle ins Gold
Erika und Nina

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren