Generell ist festzuhalten, dass ein erstmals verliehenes Abzeichen nicht bedeutet, dass man auch die niedrigere WA  oder ÖBSV Abzeichen nachträglich anfordern kann. Es gibt nur eine aufsteigende Linie, keine absteigende Linie, d.h. ein Quereinsteiger erreicht erstmals 1200 Ringe und erhält dafür den WA Stern auf blau. Er kann aber nicht den 1000-Stern oder den 1100-Stern anfordern.

Die Vergabe von Leistungsabzeichen kann nur nach Vorliegen einer vollständig ausgefüllten Anforderung, Scorezettel und Überweisung erledigt werden. Der Versand der Abzeichen erfolgt an den Verein.

Unterlagen

  • Antrag 
  • Kopie der Überweisung  -  nur für allgem. Klasse, Senioren I+II
  • Originale Scoreblätter  -  vom Schiedsrichter und Verein unterfertigt
  • Der Versand der Abzeichen erfolgt an den Verein

 

Antrag zu senden an:                         
An den ÖBSV 
Oberst-Lepperdingerstraße 21
Tribüne Ost / Stiege 3                       
5071 Wals-Siezenheim                      

Bankverbindung
ÖBSV Oberbank Salzburg-Schallmoos
Kto Nr. 371022948 , BLZ   15090
IBAN    AT791509000371022948
BIC      OBKLAT2L