Die WKO

  • ergänzt das Regelwerk der World Archery für die österreichischen Verhältnisse.
  • Änderungen und Ergänzungen zur aktuellen WKO werden durch den Vorstand oder durch Vereine der Länderkonferenz vorgelegt.
  • Durch mehrheitlichen Beschluss werden diese in die WKO aufgenommen.


Die Änderungen in der WKO 2018 gegenüber 2017 wurden im obigen Dokument rot markiert und betreffen den Punkt 12 und den Anhang III entsprechend den zugestimmten Anträgen der Länderkonferenz vom 28. Oktober 2017.