UBSC-3D Clubmeisterschaft 2018 und Meister der Bogenklassen


UBSC-Sommerzeit-Clubmeisterschaft und Meister der Bogenklassen

Diese ist dieses Jahr erstmals im Programm und funktioniert wie folgt:

Jeder Schütze kommt mit seiner Bogenklasse in die Einzelwertung und

Automatisch auch in die Meistelubmeisterschaftrwertung.

 

Es sind für das Erreichen der Meisterwertung DREI verschiedene Bogenklassen

notwendig.

Wobei in der Visierklasse Olympic Recurve und Compound zusammengefasst sind,

ebenso in der Recurveklasse die Klassen TRB und BH-R zusammengefasst sind.

 

  Will heißen: Geht ihr mit Langbogen, Recurve und Primitivbogen, so ist jede Wertung in der Einzelklasse vertreten und alle drei Wertungen in der Meisterklasse.

 

  Beispiel: Langbogen, Recurve und Compound. Je einmal, ergibt drei Wertungen die

Zusammengezählt werden. So verhält es sich mit jeder Bogenklasse!

WERTUNG:

Es wird von jeder Bogenklasse die beste Wertung herangezogen. Die Summe aus drei verschiedenen Bogenklassen ergibt das Endergebnis!

Geht man mit 4 verschiedenen Bogenklassen, so fällt die schlechteste Wertung automatisch raus.

 

Bogenklassen:

HB - Historical Bow nur Holzpfeile

LB - Longbow nur Holzpfeile

TRB und BH-RRevurve, alle Pfeilarten erlaubt

BB-R Barebow, String- u. Facewalken

Compound alle Klassen/Olympic Recurve

Regelwerk und Pflöcke sind gleich wie in der Einzelwertung der Clubmeisterschaft!

 

  UBSC-Sommerzeit-Clubmeisterschaft 2018

Es müssen mindestens zwei Schützen unterwegs sein und von jedem Schützen eine Unterschrift auf dem Score Zettel sein. Gegenkontrolle damit der eingetragene Wert auch stimmt.

Der Score Zettel muss genau ausgefüllt sein!

  • Vorname
  • Nachname
  • Bogenklasse - Kürzel siehe Rubrik Bogenklassen
  • Bei Scheibennummer die Altersklasse eintragen.
  • Datum
  • Unterschrift Schütze
  • Unterschrift Scorer bzw. 2. Schütze  

Die fertigen Score-Zettel bitte in einen Postkasten werfen, im Clubhaus, am Clubhaus oder bei der Gästekasse.

Ungenügend oder unleserlich ausgefüllte Scorezettel können nicht in die Wertung aufgenommen werden!

Modus und Auswertung:

Es können in der Turnierzeit beliebig viele Runden geschossen werden!

Für die Einzelwertung zählt das beste Ergebnis!

Bogenklassen:

HB - Historical Bow nur Holzpfeile

LB - Longbow nur Holzpfeile

TRB Revurve, alle Pfeilarten erlaubt

BH-R - Recurve alle Pfeilarten erlaubt

BB-R Barebow, String- u. Facewalken

FU-C Freestyle Unlimited Compond (Scope)

BU-C Bowhunter Unlimited Compond (bis 5 Pin)

R-Olympic Recurve

Turnierzeit:

Anfang Sommerzeit 26. März Umstellung von 02.00 auf 03.00 Uhr bis

Ende Sommerzeit 29.Oktober Umstellung von 03.00 auf 02.00 Uhr


Geschossen wird vom Blauen Pflock

BBR und Visier - Olympic Recurve und Compound schießen vom ROTEN PFLOCK!

Gelber Pflock - Schüler und Kadetten

Selbstgesuchter Abschuss für Minis

Regeln nach IFAA siehe www.oebsv.com Regelwerke

Es gibt bei der Clubmeisterschaft keine Veteranenwertung!

 

  WA-Outdoor Turnier

  Bewerb:

10x6 Pfeile

600er Runde auf Turnierentfernungen (siehe PDF Datei Sommerzeitturnier))

Es müssen die Scorekarten leserlich und mit beiden Unterschriften ausgefüllt werden!


Wir wünschen allen Schützinnen und Schützen ein gutes Gelingen und alle ins Blatt/Gold!

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren