ÖSTM/ÖM INDOOR, HARTBERG

24.02.2013 | Category: 2013 (13)

Vom BSC Hartberg wurden die Meisterschaften ausgetragen. Die Organisation war hervorragend. Erstmalig in Österreich wurde von den Schützen/innen das Schießergebnis über Tablets eingegeben und waren die Teilnehmern/innen ständig über die aktuelle Ringzahl und Rang informiert (ein super Service vom Veranstalter).

Die Anreise war wegen der starken Schneefälle im Osten Österreichs sehr beschwerlich.

An den ÖStM/ÖM haben ca. 250 Schützen aus ganz Österreich teilgenommen.

Der UBSC Flachgau war durch eine Handvoll Schützen vertreten, es waren dies Conny Breckner, Gregor Gappmayer, Alexander Mooslechner und Clemens Schöber.

Obwohl es für Conny nicht unbedingt nach Wunsch lief, konnte sie trotz ihrer Hartknäckigkeit und zwischenzeitlich auch langjährigen Turniererfahrung in der Klasse Rec. Weibl. Jun. den 2. Rang "erkämpfen". Ein großes Lob für die Steherqualitäten.

Im Jugendcup hat Conny Rang 3 belegt.

Gregor hat sein Können abgerufen und konnte in der Klasse Rec. Männl. Jun. den 5 Rang erreicht. Für die Eliminationsrunde hat das Ergebnis leider nicht ganz gereicht.

Alexander hat bei seiner ersten Hallenmeisterschaft sehr gut geschossen, an einigen Fehlern muss noch gearbeitet werden. Trotzdem konnte er eine neue persönliche Bestleistung erzielen und in der Klasse Compound männl. Schüler 2 Rang 2 belegen.

Im Jugendcup des ÖBSV, 3-D und Feld wurde Alex für seinen 1. Rang geehrt.

Clemens hat von Beginn an ordentlich losgelegt und bereits im ersten Durchgang mit 248 Ringen neuen persönlichen Rekord erzielt. Im zweiten Durchgang konnte er 240 Ringe schießen und sich somit Rang 1. in Klasse Compound Schüler 2 sichern.

Mit den beiden jungen Compoundschützen konnte der UBSC Flachgau wieder ein kräftiges Lebenszeichen setzen. Die beharrliche Trainingsarbeit durch den sportlichen Leiter des UBSC Flachgau Erich Schöber zeigt sich bereits.

Aus Salzburger Sicht waren noch die Familie Url - Karla, Thomas, Stefan und Sebastian bzw. die Schützen vom HVS Saalfelden mit Eva Georg, Kurt Neumayr, Michael Höller und Christian Wilhelmstätter bei der Meisterschaft vertreten.

Die Langbogenmannschaft des HSV hat Salzburg ausgezeichnet vertreten und in sehr spannenden Ausscheidungsrunden nach 2012 neuerlich wieder den österreichischen Mannschaftsmeistertitel errungen.

- Gratulation.

Der Verstand des UBSC Flachgau gratuliert den Schützen des UBSC herzlich zu den sehr guten Leistungen .

Auch vom SBSV ein großes Danke an die Schützen aus Salzburg, besonders an die Langbogenmannschaft des HSV, aber auch an Eva (2. in der Klasse Langbogen Damen und Michael Höller, ebenfalls Rang 2 in der Langbogenklasse Herren, Sen. 1).

Erich Schöber, 25.2.2013

Staatlich geprüfter Trainer-Bogensport

Sportlicher Leiter UBSC

Trainer SBSV

Trainer Stützpunkt Mitte Sbg.-ÖO

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren