Bericht zur ÖStM/ÖM, WA Scheibe in Wallern

20.08.2014 | Category: 2014 (24)

Bericht zur ÖStM/ÖM, WA Scheibe in Wallern

Vom 15.-17. August 2014 fand in Wallern die ÖStM/ÖM WA Scheibe statt. Der Konkurrenz hatten sich 237 BogenschützenInnen gestellt.

Vorweg an die "Wallerner" danke für die Durchführung der tollen Veranstaltung.

Bereits am Freitag fanden die ÖM in den Klassen Langbogen, IB und BB und einige Nachwuchsklassen statt.

Der UBSC Flachgau war in der Langbogenklasse mit Helmut Breitenthaler vertreten. Für Helmut hat sich die harte und ausdauernde TR-Arbeit gelohnt. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung konnte er schließlich Rang 3 belegen, … super Leistung Helmut - dein Trainer.

Aus Salzburger Sicht war auch die Langbogenklasse sehr erfolgreich. Auch Kurt Rainer, SBSB Landeskader bzw. 3-D Nationalkaderschütze konnte den Österreichischen Meistertitel , ebenfalls betreut von Erich Schöber, erreichen.

Nach einiger Überredungskunst der beiden Salzburger Langbogenschützen habe ich mich breitschlagen lassen, als Notnagel die Mannschaft Salzburg zu komplettieren und war somit auch eine Mannschaftmeisterschaft für die Langbögen möglich. Als Bundestrainer 3-D hatte ich natürlich eine große "Fangemeinde" und viele "Tippgeber" auf meiner Seite. Mein Problem war, dass ich das letzte Mal einen Langbogen vor fast einem Jahr das letzte Mal geschossen hatte, aber trotzdem lief es gar nicht schlecht. Im direkten Duell mit der Mannschaft aus Wien wurden die Sets leider knapp (meist mit 1-2 Ringe) verloren und konnte nur ein Punkt erzielt werden, dass war zu wenig und damit Platz 3 gegeben. Die Schützen Mannschaft Langbogen Kurt Rainer, Helmut Breitenthaler u. Erich Schöber.

Am Samstag waren für den UBSC Flachgau in der Klasse Rec. Herren Gregor Gappmayer und Hermann Haberl am Start.

Gregor konnte die 1. Eliminationsrunde überstehen und schied folglich im Match gegen Irrasch aus, was Rang 15 bedeutet.

Hermann hat sich der Eliminationsrunde nicht mehr gestellt und hat somit Rang 23 belegt. In der Klasse Rec. Senioren konnte Platz 4 belegen und war leider unter seinen Erwartungen, trotzdem Gratulation.

Bei der Rec. Damen waren Alexandra und Conny Breckner am Start. Conny hat folglich Rang 10 belegt und Alexandra Rang 17. Beide konnten sich somit nicht für die Eliminationsrunden qualifizieren.

Conny belegte jedoch weiters in Klasse Rec. Junioren weiblich den 2 Platz. - Gratulation

Im erstmals ausgetragenen Mixed Team Bewerb belegte Conny Breckner/Gregor Gappmayer nach einem Sieg den 6 Gesamtrang. Alexandra Breckner/Thomas Url ( BC Union Sbg ) konnten nach einem harten Fight den 12 Gesamtrang von 16 Mannschaften erreichen.

Im Mannschaftsbewerb Rec.Damen bzw. Herrn kamen die Teams nicht über die erste Runde hinaus.

Team Herren:

Gregor Gappmayer, Thomas Url, Armin Platzer

Team Damen:

Conny Breckner ,Alexandra Breckner, Karla Url.

In der Klasse Compound Herren war Felix Breitenthaler am Start und es reichte für Platz 47. In der Kadetten Klasse konnte Felix jedoch Platz 4 erreichen - ebenfalls Gratulation

Als Betreuer für den UBSC waren Dr. Angelika Brunner, Josef Brecknerr und Erich Schöber im Einsatz.

Danke an die Schützen und Betreuer für den Einsatz.

Mit sportlichen Grüssen

Erich Schöber

Sportlicher Leiter UBSC Flachgau

SBSV Landestrainer und

Bundestrainer 3-D

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren