ÜbungsleiterInnen Aus- und Weiterbildung für Bogenschießen 2022 Oberösterreich - Teil 2

12.02.2022 09:00 - 13.02.2022 18:00 | 4524 Nussbach, Göriz 7

Veranstalter: Oberösterreichischer Fachverband für Bogenschießen
Termin Aufnahmeprüfung: Sa, 05. 02. 2022 von 09.00 - 11.00h
Termine Praxis:

Teil 1: Sa, 05. 02. 2022 von 11.00h - 21.00h
So, 06. 02. 2022 von 09.00h - 18.00h
Teil 2: Sa, 12. 02. 2022 von 09.00h - 21.00h
So, 13. 02. 2022 von 09.00h - 18.00h
Teil 3: Fr, 25. 02. 2022 von 15.00h - 21.00h
Sa, 26. 02. 2022 von 09.00h - 21.00h
So, 27. 02. 2022 von 09.00h - 18.00h
Basismodul: Die Inhalte des Basismoduls werden in diesem Kurs abgedeckt.


Voraussetzungen Ausbildung:

  •  Mitgliedschaft bei einem ÖBSV-Verein
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Erste Hilfe Kurs (16 Stunden), nicht älter als 5 Jahre (oder RK Auffrischungskurs)
  • positiv abgelegte Aufnahmeprüfung (es wird WA Rot-Pfeil-Niveau sowohl theoretisch wie auch praktisch geprüft (siehe "WA Anfänger Handbuch - deutsch Vers.": https://www.oebsv.com/ausbildung/sportlerausbildung/allgemeine-trainingsinfos)

Voraussetzungen Weiterbildung:

  •  Abgeschlossene Übungsleiter*innen-Ausbildung
  • Mitgliedschaft bei einem ÖBSV-Verein

Zielgruppe:
Max. 16 Teilnehmer*innen, davon geplant 12 ÜL-Ausbildungsplätzen und 4 Weiterbildungsplätze für bestehende Übungsleiter*innen angeboten, die vor allem für solche Übungsleiter*innen gedacht sind, deren Ausbildung schon länger zurückliegt und die ihren Wissensstand im Ausbildungswesen aktualisieren wollen. Die Aufteilung Aus- und Weiterbildung 12/4 kann nach Bedarf angepasst werden.


Referent*innen:
Nina Riess - Ausbildungsleiterin
(staatlich geprüfte Trainerin, staatlich geprüfte Sportjugendleiterin, Kursleiterin im ÖBSV, Diplompädagogin) und weitere Instruktor*innen/Trainer*innen des ÖBSV

Inhalte:
Sicherheit, Kommunikation, Übungen zum Erlernen/Umlernen von Technikteilelementen, Rot-Weiß-
Rot Pfeil Ausbildner*innenwissen , Arbeit mit Anfänger*innen, der Standardschuss, Aufbau von
Übungseinheiten, Standard-Bogen-Set-Up, Materialkunde, Nachwuchstraining, Pädagogik, Didaktik,
Methodik, Grundlagen Regelkunde, Grundlagen Sportanatomie, Grundlagen Trainingsaufbau


Ziel der Ausbildung:
Übungsleiter*innen (coach level 1) können Anfänger*innen den von der WA
vorgeschlagenen Standardschuss beibringen, Abweichungen erkennen und richtige
Korrekturmaßnahmen ergreifen. Die dafür notwendigen Methoden und Übungen
sollen so angewendet werden können, dass die Schütz*innen mit dem Anfänger*innen-
Blank- oder Recurvebogen einen ökonomischen, effizienten und gelenkschonenden Schuss
erlernen. Darüber hinaus sollen Übungsleiter*innen die Ausbildung zum rot-weiß-roten Pfeil,
der neuen Ausbildung für Anfänger*innen im Bogensport, durchführen, sowie auch die Prüfung
dazu abnehmen.


Mitzubringen:

  • eigener Wettkampfbogen
  • 2 leichte Schulbögen (links und rechts) inkl. passende Pfeile und nötiges Material
  • eigenes, persönliches Trainingstagebuch
  • Schreibzeug
  • Digitalkamera oder Tablet
  • Theraband
  • Jonglierbälle oder Jongliertücher wenn vorhanden
  • 2 Stück 1/2 kg oder 1 kg Hanteln
  • Gymnastikmatte

Abschluss:
Die Ausbildung ist abgeschlossen, wenn alle notwendigen Module
absolviert sind:
1. positiv abgeschlosse Aufnahmeprüfung
2. Erste Hilfe Kurs (muss vor Ende des letzten Praxisblocks absolviert sein)
3. Praxisblöcke (7 Tage) inkl. positiv abgelegter Lehrauftritt/Prüfung


Anmeldung: bis spätestens Freitag, 28. 01. 2022
per E-Mail an: nina(kwfat)diebogentrainerin(kwfdot)at
(inkl. Name, Geburtsdatum, Adresse, Verein, Tel.-Nr., Email-Adresse)
Kosten: € 200.-, Überweisung an Nina Riess
IBAN: AT52 1200 0504 5541 0500
(Verwendungszweck: ÜL-Ausbildung 2022/OÖ)


Ort: 4542 Nussbach, Göriz 7, Gasthaus Genussschmied ́n
Coronaregel: Für die Ausbildung gilt 2,5 G (geimpft, genesen oder PCR getestet)
Täglich werden in der Früh vor Kursbeginn zusätzlich Antigen-
Schnelltests durchgeführt

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren