VORWORT NACHWUCHSREFERENT

In vielen jungen Menschen schlummern verschiedenste Talente, die man entdecken und fördern muss. Es gibt mehr, als man denkt - man muss ihnen nur eine Chance geben!

  • Was bringt junge Menschen dazu, Bogensport zu betreiben?
  • Was brauche ich, um den Jugendlichen den sicheren Umgang mit Pfeil und Bogen beizubringen?
  • Wie kann man jugendliche Schützen motivieren, unseren Sport längerfristig auszuüben?

Diese Fragen werden sich viele stellen, die mit Jugendarbeit in ihren Vereinen konfrontiert werden. Fragen auf die es keine Standardantworten gibt. Einerseits ist die innere Motivation der Jugendlichen (ohne die funktioniert es nicht) andererseits die Motivation von Außen, beides unabdingbar für die Arbeit im Nachwuchsbereich. Ein guter Betreuer wird sich die Zeit nehmen, auf den Jugendlichen einzugehen, zu erkennen wo er sich gerade befindet um ihn dort abzuholen und in der weiteren Entwicklung zu begleiten.

Junge Schützen brauchen jemanden der sie fördert aber auch fordert!

Man kann nicht über Nacht zaubern, es braucht schon Geduld. Aber wenn die ersten Erfolge eintreffen, an Turnieren teilgenommen wird und die beste Freundin mit ins Training gebracht wird merkt man: Es tut sich etwas.

Natürlich spricht sich erfolgreiche Jugendarbeit auch herum, gerade unter den Eltern. Man sollte natürlich regelmäßig für die eigenen Events und Erfolge werben, zum Beispiel Artikel veröffentlichen, in sozialen Netzwerken aktiv werden, damit man nicht als "Eintagsfliege" wahrgenommen wird.

Jugendarbeit braucht Kontinuität!

Sei es im Breitensport oder Leistungssport, ohne die vielen ehrenamtlichen und enthusiastischen Menschen, die viel von ihrer Freizeit der Arbeit mit Nachwuchsschützen widmen, wäre eine fundierte Jugendarbeit nicht möglich.

Motivierte Jugendliche sind die beste Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft des Bogensports.

Wir als ÖBSV wollen euch in dieser Arbeit unterstützen, um Kinder und Jugendliche im Breiten- und Leistungssport voranzubringen. Scheut euch nicht mich diesbezüglich zu kontaktieren.

Hans Peter Margesin | Nachwuchsreferent | Tel. 0650/4751976 | nachwuchs(kwfat)oebsv(kwfdot)com

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren