2nd leg Central European Cup 2.6. Viničné/Slovakia

04.06.2018

Mit großer österreichischer Beteiligung ging der zweite Bewerb des Central European Cups über die Bühne. Bei starken Wind und Hitze gaben die Athleten und Athletinnen ihr bestes. Für einige Kaderschützen war es eine gute  Vorbereitung für die nächsten großen Turniere. Sehr erfreulich ist der neue österreichische Rekord der jungen Elisabeth Straka bei den Recurve Junioren Damen. Mit ihren 604 Ringen verbesserte sie ihren "alten" Rekord von Rovereto (15.5.18) um 33(!) Ringe und kam auf Platz 2!! Bei den Recurve Damen siegte Nina Riess, die auch in der Qualifikation vorne lag vor Manuela Fuchs und Magret Pleschberger. Recurve Herrn konnte Andreas Gstöttner ebenfalls seine Führung nach der Quali erfolgreich verteidigen und gewann vor Vladimír Hurban jr. und Marek Dubasák. Junioren Herrn war Noah Schönfellner am Start und konnte sich nach seinem 4.Rang nach der Qualifikation am Ende Platz 5 holen.

Nach der Qualifikation der Compound Herrn lag Nico Wiener und Michael Matzner auf Rang 2 und 3 hinter Ivan Markes. Doch nach der Elimination mit spannenden Matches setzte sich Nico durch und holte sich den Sieg vor Jozef Bosanky. Im Kleinen Finale trafen Michael Matzner und Wolfgang Wiener aufeinander. Wolfgang konnte es für sich entscheiden. Wolfgang Wiener 3. und Michael Matzner 4.Platz.

http://cec-archery.eu/2018/files/downloads/2018/06/CEC-2.2018-KOMPLET-BOOK.pdf

http://cec-archery.eu/

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren