ÖM Vereinsmannschaften – 15./16. Sept 2018 – BSV Schönbrunn

24.09.2018

Als letzte österreichische Meisterschaft für dieses Jahr fand heuer in Wien beim BSV Schönbrunn die ÖM für Vereinsmannschaften statt. Der Wettergott meinte es an beiden Tagen gut mit uns und bescherte uns einen Mix aus Wolken, Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.
Diese ÖM steht ja ganz im Zeichen der Vereinsteams. Manche Vereine hatten an beiden Tagen bis zu 4 Teams am Start und gaben diesen Teams teilweise recht fantasievolle Namen.

Samstag, 15.09 wurde die Meisterschaften für Blankbogen und Compound ausgetragen.
Nach der vormittäglichen OlympicRound als Qualifikation, folgten nachmittags die Gruppenphase und der anschließende Kampf um Medaillen und Platzierungen.

Österreichischer Meister bei den Blankbogen wurde das Team "Union Graz Seiersberg I" vor den Teams "BSV Schönbrunn Blankbogen" und "des-macht-nix" (Wildon Weitendorf).
Bei den Compound Teams siegte "HAZIBO" (BSV Schönbrunn) vor "WBZ Union Zwettl" und
"I-triff-nix" (Wildon-Weitendorf).

Der Sonntag, 16.09., stand im Zeichen der Recurve Teams. Insgesamt fanden sich 10 Teams zum Wettkampf ein. Vormittag die OlympicRound als Quali, Nachmittag die Gruppenphase, gefolgt von Halbfinale und Finale.

Österreichischer Meister wurde die Mannschaft "Olympic BC Gloggnitz Recurve 1".
Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Teams "Union Wien 1" und "Viktringer Sportclub".

Herzliche Gratulation an dieser Stelle an alle Teams!

Ein grosses Lob und herzliches Dankeschön an dieser Stelle an den Veranstalter und an die Schiedsrichter, vor allem an Klaus Liegle, der am Samstag seine Prüfung zum A-Schiedsrichter ablegte und an beiden Tagen das Turnier leitete.

Bericht: Alexander Damberger

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren