Europameisterschaft Feld Mokrice 2019

07.10.2019 | Category: Presse (63)

217 Schützinnen und Schützen wurden von Ihren jeweiligen Verbänden zu den World Archery Field Europameisterschaften nach Mokrice entsandt.

Davon 14 Teilnehmer aus Österreich, sie wurden von Stephan Schwarz als Coach und Eva Maria Probst unterstützt.

Der Gastgeber Slowenien stellte das größte Team mit 28 BogenschützInnen, gefolgt von Italien (27) und Großbritannien (21).

12 unser 14 Teilnehmer erreichten das Pool Shoot Up, mit durchaus guten Ergebnissen. 

In der Qualifikation wurde Nico Wiener 5., Stefan Heincz 6., Michael Steinwender 2., Franz Haberler 12., Alois Steinwender 3., Andrea Payer 3.

Im darauf folgenden Pool Shoot Up war für einige bald Schluss, 4 jedoch (Andrea, Michael, Alois und Nico) erreichten das Halbfinale. Welches leider alle 4 verloren und um Bronze kämpften.   

Andrea Payer gelang in Ihrer ersten Saison im Bereich Feld die Sensation, sie holte die Bronzemedaille.

Erst im Frühjahr ist die Klagenfurterin umgestiegen und hat die Feld Disziplin für sich entdeckt.

Hingegen konnte die Mannschaft Herren mit Alois Steinwender, Heribert Dornhofer und Nico Wiener die Silbermedaille erringen.

Abgehakt ist die Saison für die Field Crew noch nicht. Am  12. Und 13. Oktober findet noch ein Feldturnier in Mattersburg statt.

 

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren