Schiedsrichterbeauftragter Helmut Pöll

30.11.2019 | Category: Schiedsrichter (27)

Der ÖBSV bekommt wieder Verstärkung im Schiedsrichterwesen. Helmut Pöll übernimmt mit 01.12.2019 die Funktion des Schiedsrichterbeauftragten, ohne Vorstandsfunktion. Er ist somit nicht in Vorstandsangelegenheiten bzw. -entscheidungen eingebunden.

Nach längerer Suche einer Nachbesetzung bekommt der ÖBSV nun mit Helmut Pöll wieder eine große fachliche Unterstützung. Er war bereits von 2011 bis 2017 im Vorstand als Schiedsrichterreferent tätig. Nach seinem Rücktritt 2017 übernahm Harald Bouse dieses Amt bis 2018. Harald Bouse unterstützte nach seiner Funktionszurücklegung 2018 weiterhin den ÖBSV bei den notwendigsten Aufgaben. Ein herzliches Dankeschön hierfür!

Nach mittlerweile mehr als 1,5 Jahren ohne offizielle personelle Besetzung im ÖBSV-Schiedsrichterreferat konnten Helmut Pöll und der ÖBSV-Vorstand schließlich im Sinne des Bogensports eine gute Lösung für eine zukünftig gemeinsame Kooperation finden. Helmut Pöll steht dem ÖBSV ab sofort für alle Belange rund um das Schiedsrichter- und Regelwesen zur Verfügung (Konzeptionierung, Aus- und Weiterbildung von SchiedsrichterInnen, Veröffentlichung von Regeländerungen, etc.). Er unterstützt zudem Monika Koller als Beauftragte für Wettkampfwesen bei der Planung und Durchführung von Wettbewerben.

Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit für den österreichischen Bogensport.

 

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren