EM 3D Marburg, Tag 5 Mixed Team Finale

02.09.2021

Heute waren die Mixed-Teams am Start:

  • Vormittag Semifinale
  • Nachmittag Gold- und Bronze Finale

Als Erstes waren die LB am Start, Beate und Franz zeigten sich in Top Form, siegten klar über das Französische Mix Team. Leider waren unsere anderen Teams etwas vom Pech verfolgt und mussten sich mit dem Bronzefinale zufrieden geben.

Am Nachmittag ging es dann um die Medaillen.

LB war wieder als erster an der Reihe. Franz schoss super, aber Beate wuchs über sich hinaus. Gemeinsam ließen sie den Italienern keine Chance. Österreich hat damit die erste Goldmedaille dieser EM. Beate Schölmberger und Franz Harg sind die ersten WA 3D Europameister Mixed-Team der Bogengeschichte!
Im nächsten Match waren Karin und Klaus an der Reihe, es ging um IB Bronze. In einem sehr spannenden Match konnten sie sich gegen die Italiener durchsetzen, und wir hatten die nächste Medaille.
Auch bei den Blankbogen sah es lange so aus als ob Ulrike und Alois Bronze ergattern könnten. Leider verloren sie mit dem letzten Pfeil ganz knapp gegen Spanien.
Als letzte Paarung waren dann noch Ingrid und Nico im CO Mixed am Start. Leider erwischten die beiden nicht ihren besten Tag, und bei der extremen Dichte in der CO Kategorie wird jeder kleinste Fehler bestraft. So reichte es auch bei CO-Mixed "nur" für den undankbaren 4. Platz.
Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher Tag und wir freuen uns auf die Aufgaben der nächsten Tage. (Pitschmann Martin)

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren