Betreutes Training mit Pöll Stefan

17.10.2021 | Kategorien: Jugend (185), Berichte-Kadertraining (15)

Für einzelne Athlet*innen im Nachwuchskader fand vor Kurzem ein Trainingstag mit Stefan Pöll (Physiotherapeut im ÖBSV) statt.

Durch eine Bewegungsanalyse konnte die Ursache von akuten Beschwerden und bestehenden Problemen abgeklärt werden und durch Korrekturen und Anpassungen im Bewegungsablauf und der Schusstechnik wird  weiteren, schwerwiegenden Verletzungen vorgebeugt.

Alle, zu diesem speziellen Training angemeldeten Schütz*innen, wurden in einfache, spezifische Stabilisationsübungen für die Schultergelenke eingeschult.

Die  schussspezifischen Änderungen wurden gemeinsam mit Christian Wöll besprochen und werden mit ihm und den betreffenden Schütz*innen weiter durchgeführt.

Speziell im Nachwuchsbereich sollte man immer auf ein gesundes  Ausführen des Bewegungsablaufes großen Wert legen und rechtzeitig körperliche Beschwerden hinterfragen und die betroffenen Athlet*innen in professionelle Hände übergeben.

Vielen Dank an den ÖBSV für die Organisation dieses Trainingstages, dieses Mal in Tirol.

Herzlichen Dank auch an Stefan Pöll für die fachmännische Betreuung und die Überwachung der Resultate.

Christian Wöll  |  BT Jugend                                    Magret Pleschberger | Co-BT Jugend

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren