Jugendcoachausbildung Teil 2

31.10.2021 | Category: Jugend (185)

 Ausbildung zum Jugendcoach Tag 2

Durch die Zeitumstellung begann Tag 2 schon um 8:00. Das Regelwerk wurde den Zuhörern nähergebracht. Sowohl die Regeln nach World Archery (WA) und auch Auszüge aus dem International Field Archery Association (IFAA) Regelwerk wurden vorgebracht. Interessant waren die Änderungen nach WA ab 15.01.2022. Im speziellen die Änderung der Bezeichnung der Altersklassen (U21, U18, U15,U13, 50+ und 65+). Vorgetragen wurden die Inhalte von Helmut Pöll.

Teil 2 übernahm Stefan Pöll, er brachte den Theorieteil über Krafttraining mit Jugendlichen und Vorstellung der ÖBSV Trainingsapp näher. Ganz interessant war der Unterschied im Training zwischen den verschiedenen Altersklassen, dass eben, grob gesagt, bei unter 10 jährigen anders vorzugehen ist als bei über 10 jährigen. Nach der Mittagspause wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt, dazu wechselten die Teilnehmer in den Turnsaal und wurden von Stefan in die praktischen Übungen unterwiesen.

Den Abschluss der Vortragsreihe des 2. Tages bildete Petra Huber, sie erzählte aus Ihrer Trainingspraxis mit Kinder uns Jugendlichen. Mit den Herausforderungen und auch den schönen Momenten beim Trainieren mit Kindern und Jugendlichen.

Am Schluss kam Angelika Brunner nochmal an die Reihe mit einem Vortrag über Materialkunde, danach gab es noch eine offene Fragestunde, die eigentlich gedacht war um sich über das Material zu informieren. Wie es des Öfteren ist, wurden Fragen zu jedem Thema gestellt.

Ein  herzliches Dankeschön gilt dem Nachwuchsteam für die Organisation der Veranstaltung, ganz besonders bei Magret Pleschberger die sich bei der Organisation mächtig ins Zeug gelegt hat.

Wolfgang Halvax |  Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing


    

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren