Nachwuchskadertraining ÖBSV in Seiersberg

24.04.2022 | Kategorien: Jugend (185), Berichte-Kadertraining (15)

Wie schon so oft, hatte heute der Nachwuchs- und Entwicklungskader des ÖBSV wieder die Möglichkeit auf dem Vereinsgelände des Bogenschützenclub Union Graz- Seiersberg ein Training zu absolvieren.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Gangolf Haydu für diese Bereitschaft und bei den Schütz*Innen des Vereines für das Verständnis ihr Trainingsfeld mit uns zu teilen. 

Für die vorläufig ausgewählten Teilnehmer*Innen zur EM in Lilleshall war es der Beginn einer intensiven Vorbereitungsphase mit wettkampfsimulierten Inhalten, wie Qualifikationen und Mannschaftstrainings, sowie mentalen Elementen zur Stärkung des Selbstvertrauens und das Bewusstmachen der eigenen Stärken.

Sich an der Schießlinie voll zu konzentrieren und den Bewegungsablauf trotz starkem Wind und kalten Temperaturen im zeitlichen Rhythmus auszuführen hat sie den ganzen Tag lang gefordert.

Für die übrigen Teilnehmer*Innen war der Tag ausgefüllt mit Abrufen der Leistungen unter schwierigen Windverhältnissen und Kälte und dem Unterstützen des Beschickungskaders  in den Wettkampfvorbereitungen.

Dieses überaus harmonische Miteinander ist eine Stärke des ganzen Nachwuchskaders. Dieses Mal waren auch alle drei Angehörigen des Nachwuchskaders Compound dabei und haben sich als eingespieltes Team auf der "50iger" Distanz ganz hervorragend   eingefügt. Es freut uns, dass ihr ein Teil unseres Kaders seid! 

Vielen Dank an alle, die heute dabei waren, und besonders an diejenigen, die eine weite Anreise auf sich nehmen mussten.  Für ihre Ziele ist kein Weg zu weit und kein Hindernis zu groß! Aufrichtigen Dank auch an alle im ÖBSV Büro für die Organisation unserer Trainings. 

Wirklich gefreut haben wir uns auch über den Besuch von Bianca Seidl und ihren süßen Kindern! 

Christian Wöll  |  BT Nachwuchs

Magret Pleschberger CO_BT Nachwuchs               

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren