Umfrage Zu Frauen & LGBTI im Sport

21.11.2022

Liebe Freund*innen, liebe Partner*innen,

wir brauchen eure Hilfe!

Wir machen eine europaweite Online-Umfrage zu Frauen & LGBTI im Sport.

Teilnehmen an der Umfrage kann jede*r, der*/die* in den letzten 12 Monaten (oder länger aufgrund von Covid-19) in Sportvereinen oder -verbänden aktiv ist oder war - sei es als Sportler*in, Trainer*in oder Funktionär*in. Mit deiner Teilnahme an der Umfrage trägst du dazu bei, ein genaues Bild der Situation von Frauen und LGBTI+ Menschen (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Intersexuelle und weitere sexuelle und geschlechtliche Identitäten) im organisierten Sport in Europa zu zeichnen. 

Unterstütze das Team von SGS und folgendem Link: https://ww2.unipark.de/uc/SGS/

  • Bitte gerne die Info und Umfrage weiterleiten an eure Kontakte und Netzwerke!  

Diese Umfrage ist ein wichtiger Teil des EU-Projekts SGS - Sport for all Genders & Sexualities. Unter der Leitung der Deutschen Sporthochschule (GSU) wird die Situation von Frauen und LGBTI+ Menschen im europäischen Breitensport genauer untersucht. Die Ergebnisse sollen als Grundlage für weitere Aufklärungs-, Sensibilisierungs- und Veränderungskampagnen im europäischen Breitensport dienen, um den Sport für alle Geschlechter und Sexualitäten zu fördern. Alle Ergebnisse werden im Jahr 2023 auf der Projektwebsite veröffentlicht.

Selbstverständlich werden alle Daten anonym und vertraulich behandelt. Außerdem hat die Ethikkommission der GSU die Umfrage genehmigt. 

Ich danke euch für die Unterstützung!

Nikola Staritz

Projektleitung - fairplay - Initiative für Vielfalt und Antidiskriminierung

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren