Bericht zur EM 3-D, Tallinn

07.10.2014

Treffpunkt des Kaders war um 8.15 Uhr in Salzburg. Es wurde folglich noch das Sportgepäck gebündelt und dann ging es ab zum Flughafen.

Eigentlich  hätte der Flug um 10.45 Uhr starten sollen, doch es trat eine Verspätung ein und somit mussten wir versuchen noch den Anschlussflug von Frankfurt nach Tallinn zu erwischen.  Im Laufschritt zum Gate und Stress.

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren