15. European Archery Indoor / Koper - Bereicht

23.03.2015 | Kategorien: Jugend (158), Presse (63)

Die österreichischen BogenschützenInnen lieferten eine sehr gute Performance in Koper ab.

Unser Schützinnen und Schützen machten einen sehr guten Job in Koper. Wir schossen einige nationale Rekorde und persönliche Rekorde im Einzel Wettkampf.

 

In der Recurve Junioren männlich Kategorie:

  • Gstöttner Andreas belegte den 5. Platz mit 584 Ringen,
  • Max Lang wurde 17. mit 569 Ringen und
  • Dominik Irrasch ebenfalls 17. mit 560 Ringen.


Bei den Recurve Damen:

Alle Schützinnen waren schlussendlich auf dem 17. Rang:

  • Sabine Mayerhofer-Gritsch,
  • Laurence Baldauff
  • Nina Ries

Alexander Bertschler hatte einige unglückliche Schüsse dabei und schoss sich auf den 33. Platz mit 573 Ringen.

In der Compound Junior-Kategorie schoss Nico Wiener

österreichischen Rekord mit 590 Ringen und belegte den 9. Endrang.

Daniel Sebastian Uschounig schoss 574 Ringe in der Allgemeinen Klasse Compound.

Im Teambewerb der Damen (Recurve) schossen unsere Schützinnen gute Ergebnisse gegen Georgien und belegten den 6. Platz.

Unser Recurve Juniorenteam gewann gegen Bulgarien und verlor unglücklich gegen Italien im 1/4 Finale. Sie belegten den 8. Platz.

Dieses Turnier war für uns alle sehr positiv und die Entwicklung von unseren Schützinnen und Schützen ist ausgezeichnet.

Samo Medved - Bundestrainer

« « Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren